AGB - Datenschutzerklärung - Cookie-Richtlinie


AGB

Willkommen bei AllesUni und unserer Website unter www.allesuni.at (unsere „Website“). Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die „Bedingungen“) stellen eine rechtsgültige Vereinbarung zwischen Ihnen und uns dar, die die Nutzung unserer Website und unserer Dienste regelt. Wir lizenzieren Ihnen die Nutzung unserer Website auf der Grundlage dieser Bedingungen. Wir verkaufen Ihnen unsere Website nicht und bleiben jederzeit Eigentümer unserer Website. 

  • ÜBER UNS
    1. Wir sind AllesUni OG, Adolf-Loos-Gasse 12/18/4, 1210 Wien (“AllesUni”, “wir”, “uns”, “unser”).
    2. Um mit uns Kontakt aufzunehmen, senden Sie bitte eine E-Mail an office@allesuni.at oder rufen Sie uns unter +436603883725 an. 
    3. Diese Bedingungen wurden zuletzt am Donnerstag, 04. Juli 2024, aktualisiert und sind die aktuelle und gültige Version.
    4. Das AllesUni-Logo sowie alle zugehörigen Namen, Marken, Embleme und Bilder unterliegen dem Urheberrecht der AllesUni OG. Alle Rechte vorbehalten © 2024 AllesUni OG.
  • NUTZUNGSBEDINGUNGEN
    1. Die in diesen Bedingungen dargelegten Bestimmungen regeln Ihren Zugriff auf Ihre Nutzung unserer Website und stellen eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und uns dar. Wir können diese Bedingungen von Zeit zu Zeit ändern und werden Sie in diesem Fall entsprechend benachrichtigen. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie unsere Website nicht nutzen. 
    2. Vorbehaltlich Ihrer Zustimmung zur Einhaltung dieser Bedingungen gewähren wir Ihnen hiermit eine widerrufliche, nicht ausschließliche und nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung unserer Website gemäß diesen Bedingungen.
    3. Durch die Registrierung für ein Konto, die die Bereitstellung bestimmter obligatorischer und freiwilliger Informationen beinhaltet, die für eine erfolgreiche Registrierung und Nutzung unserer Website erforderlich sind, erklären Sie sich damit einverstanden und erkennen an, dass: 
      1. Sie haben die in diesen Bedingungen dargelegten Bedingungen gelesen und erklären sich damit einverstanden, an sie gebunden zu sein und sie einzuhalten; 
      2. Sie sind mindestens 18 Jahre alt; Und
      3. Sie stellen sicher, dass alle Benutzer Ihres Kontos diese Bedingungen einhalten. 
    4. Sie sind für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihres Kontos verantwortlich und für alle Aktivitäten, die unter Ihrem Konto stattfinden. Wir haften nicht für Verluste, Schäden oder Verbindlichkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit der missbräuchlichen, betrügerischen oder illegalen Nutzung Ihres Kontos ergeben.
    5. Wenn Sie unsere Website und Dienste im Namen eines Unternehmens, einer Organisation oder einer anderen juristischen Person nutzen, erklären und garantieren Sie, dass Sie dazu berechtigt sind und befugt sind, diese juristische Person an diese Bedingungen zu binden. In diesem Fall werden die Worte „ „Sie“ und „Ihr“, wie sie in diesen Bedingungen verwendet werden, beziehen sich auf diese juristische Person.
    6. Wir behalten uns das Recht vor, Teile der Dienste, unserer Website oder anderer Produkte, Dienste, verbundener Websites und/oder anderer von uns im Zusammenhang mit dem Vorstehenden bereitgestellter Software jederzeit zu ändern, zu modifizieren, auszusetzen oder einzustellen. Sie stimmen zu, dass der Zugriff auf oder der Betrieb der oben genannten Dienste von Zeit zu Zeit unterbrochen sein oder auf technische Schwierigkeiten stoßen kann.
    7. Sofern wir dies nicht schriftlich genehmigen, ist es Ihnen nicht gestattet, unsere Website oder eine unserer verbundenen Websites zu verwenden oder Inhalte darauf zu übermitteln, um Produkte oder Dienstleistungen Dritter oder Ihrer selbst zu bewerben, zu bewerben oder zu vermarkten.
    8. Die folgenden zusätzlichen Bedingungen gelten außerdem für Ihre Nutzung unserer Website und sind Teil dieser Bedingungen: 
      1. Unsere Datenschutzrichtlinie 
      2. Unsere Cookie-Richtlinie 
  • INHALTE HOCHLADEN 
    1. Sie sichern unwiderruflich und bedingungslos zu und garantieren, dass alle von Ihnen auf unsere Website hochgeladenen Inhalte unserer Datenschutzerklärung, dem österreichischen Datenschutzgesetz („DSG“) und der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) sowie allen anderen anwendbaren Gesetzen entsprechen .
    2. Sie tragen die volle Verantwortung für Ihre auf unserer Website hochgeladenen Inhalte. Wir sind gegenüber Dritten nicht verantwortlich oder haftbar für: i) den Inhalt oder die Richtigkeit von Inhalten oder Daten, die von Ihnen, von uns in Ihrem Namen oder von einem anderen Benutzer unserer Website hochgeladen werden; oder ii) der Verlust von Inhalten oder Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Sie sollten alle diese Inhalte und Daten protokollieren. 
    3. Wir werden die von Ihnen hochgeladenen Inhalte nur zum Zweck der Erbringung der Dienste, zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus diesen Bedingungen und für alle anderen Zwecke verwenden, die ausdrücklich in diesen Bedingungen festgelegt oder anderweitig zwischen uns vereinbart wurden. Wir werden die von Ihnen hochgeladenen Inhalte nicht anderweitig offenlegen oder verbreiten, es sei denn, dies ist gesetzlich, durch ein zuständiges Gericht oder eine Regierungs- oder Regulierungsbehörde vorgeschrieben. 
    4. Wir können die von Ihnen hochgeladenen Inhalte zum Zwecke der Datenanalyse verwenden. Solche Inhalte werden anonymisiert und nur zum Zwecke der Verbesserung der Dienste und unserer Reaktion auf die Nutzer der Website verwendet. 
    5. Wir haben das Recht, Ihre Identität gegenüber Dritten offenzulegen, die behaupten, dass von Ihnen auf unserer Website veröffentlichte oder hochgeladene Inhalte eine Verletzung ihrer Rechte nach geltendem Recht darstellen.
    6. Wir haben das Recht, alle auf unsere Website hochgeladenen Inhalte zu löschen, wenn sie unserer Meinung nach nicht den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Inhaltsstandards entsprechen.
  • BEITRAGSLIZENZ
    1. Indem Sie Ihre Textnachrichten, Kommentare und andere Medienmitteilungen („Beiträge“) in irgendeinem Teil der Website veröffentlichen, gewähren Sie uns automatisch eine uneingeschränkte, unbegrenzte, unwiderrufliche Unbefristetes, nicht exklusives, übertragbares, gebührenfreies, vollständig bezahltes, weltweites Recht und Lizenz zum Hosten, Verwenden, Kopieren, Reproduzieren, Offenlegen, Veröffentlichen, Senden, Umbenennen, Archivieren, Speichern, Zwischenspeichern, öffentliche Aufführung, öffentliche Anzeige, solche Beiträge neu zu formatieren, zu übersetzen, zu übertragen, (ganz oder teilweise) zu extrahieren und zu verbreiten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihr Bild und Ihre Stimme) für beliebige Zwecke, ob kommerziell, werbetechnisch oder anderweitig, und um daraus abgeleitete Werke zu erstellen, oder solche Beiträge in andere Werke einzubauen und Unterlizenzen für das Vorstehende zu gewähren und zu genehmigen. Die Nutzung und Verbreitung kann in beliebigen Medienformaten und über beliebige Medienkanäle erfolgen.
    2. Diese Lizenz gilt für jede Form, jedes Medium oder jede Technologie, die jetzt bekannt ist oder später entwickelt wird, und umfasst unsere Nutzung Ihres Namens, Firmennamens und Franchisenamens, soweit zutreffend, sowie aller Marken, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen, Logos, sowie persönliche und kommerzielle Bilder, die Sie bereitstellen. Sie verzichten auf alle Urheberpersönlichkeitsrechte in Ihren Beiträgen und garantieren, dass Urheberpersönlichkeitsrechte in Ihren Beiträgen nicht anderweitig geltend gemacht werden.
    3. Wir erheben keinen Anspruch auf Eigentum an Ihren Beiträgen. Sie behalten das volle Eigentum an allen Ihren Beiträgen sowie an allen geistigen Eigentumsrechten oder anderen Eigentumsrechten, die mit Ihren Beiträgen verbunden sind. Wir haften nicht für Aussagen oder Darstellungen in Ihren Beiträgen, die Sie in irgendeinem Bereich der Website bereitstellen. 
    4. Sie tragen die alleinige Verantwortung für Ihre Beiträge zur Website und erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, uns von jeglicher Verantwortung zu befreien und von jeglichen rechtlichen Schritten gegen uns in Bezug auf Ihre Beiträge abzusehen. 
    5. Wir haben das Recht, nach unserem alleinigen und uneingeschränkten Ermessen 
      1. Beiträge zu bearbeiten, zu redigieren oder anderweitig zu ändern; 
      2. um alle Beiträge neu zu kategorisieren, um sie an geeigneteren Stellen auf der Website zu platzieren; Und 
      3. Beiträge jederzeit und aus beliebigem Grund ohne Vorankündigung vorab zu prüfen oder zu löschen. 
    6. Wir sind nicht verpflichtet, Ihre Beiträge zu überwachen. 
  • ZULÄSSIGE NUTZUNGSRICHTLINIE
    1. Sie dürfen unsere Website nur für rechtmäßige Zwecke nutzen. Sie dürfen unsere Website nicht nutzen:
      1. in irgendeiner Weise, die gegen geltende lokale oder internationale Gesetze oder Vorschriften verstößt;
      2. in irgendeiner Weise, die rechtswidrig oder betrügerisch ist oder einen rechtswidrigen oder betrügerischen Zweck oder eine rechtswidrige oder betrügerische Wirkung hat;
      3. um jegliches Material zu versenden, wissentlich zu empfangen, hochzuladen, herunterzuladen, zu verwenden oder wiederzuverwenden, das nicht unseren Inhaltsstandards entspricht, wie sie in unseren jeweils geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt sind; Und
      4. wissentlich Daten zu übermitteln, Materialien zu senden oder hochzuladen, die Viren, Trojaner, Würmer, Zeitbomben, Keylogger, Spyware, Adware oder andere schädliche Programme oder ähnliche Computercodes enthalten, die den Betrieb von Computersoftware beeinträchtigen sollen oder Hardware.
    2. Sie stimmen außerdem zu:
      1. keinen Teil unserer Website entgegen den Bestimmungen unserer Geschäftsbedingungen zu reproduzieren, zu vervielfältigen, zu kopieren oder weiterzuverkaufen; Und
      2. nicht unbefugt darauf zuzugreifen, zu stören, zu beschädigen oder zu stören:
      3. irgendein Teil unserer Website;
      4. jegliche Geräte oder Netzwerke, auf denen unsere Website gespeichert ist; 
      5. jegliche Software, die bei der Bereitstellung unserer Website verwendet wird; oder 
      6. jegliche Geräte, Netzwerke oder Software, die Dritten gehören oder von diesen genutzt werden.
    3. Sofern nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen festgelegt oder durch geltendes Recht zulässig, verpflichten Sie sich:
      1. Es ist untersagt, den gesamten oder einen Teil des Quellcodes unserer Website zu disassemblieren, zu dekompilieren, zurückzuentwickeln oder abgeleitete Werke zu erstellen, noch zu versuchen, etwas Ähnliches zu tun oder die Dienste unserer Website zu reproduzieren, anzuzeigen oder auf andere Weise Zugriff darauf zu gewähren oder die darin enthaltenen Inhalte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Framing, Mirroring, Linking, Spidering, Scraping oder andere technische Mittel;
      2. unsere Website weder ganz noch teilweise (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Programmlisten, Objekt- und Quellprogrammlisten, Objektcode und Quellcode) in irgendeiner Form einer Person ohne vorherige schriftliche Zustimmung von uns bereitzustellen oder anderweitig zur Verfügung zu stellen; 
      3. unseren Urheberrechtshinweis in alle vollständigen oder teilweisen Kopien unserer Website aufzunehmen, die Sie auf einem beliebigen Medium anfertigen; 
      4. alle geltenden Technologiekontroll- oder Exportgesetze und -vorschriften einzuhalten; Und
      5. das ordnungsgemäße Funktionieren der Dienste, unserer Website oder unserer Server nicht zu stören, zu deaktivieren oder anderweitig zu beeinträchtigen, beispielsweise durch Hacking, Cyberangriffe (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Denial-of-Service-Angriffe), Manipulation oder Neuprogrammierung. 
  • SUSPENSION
    1. Wir werden nach unserem Ermessen feststellen, ob durch Ihre Nutzung unserer Website ein Verstoß gegen diese Bedingungen vorliegt. 
    2. Wenn ein Verstoß gegen diese Bedingungen vorliegt, können wir die Maßnahmen ergreifen, die wir für angemessen halten. 
    3. Die Nichteinhaltung dieser Bedingungen stellt einen wesentlichen Verstoß gegen diese Bedingungen dar, aufgrund dessen Sie unsere Website nutzen dürfen, und kann dazu führen, dass wir alle oder einige der folgenden Maßnahmen ergreifen:
      1. sofortiger vorübergehender oder dauerhafter Widerruf Ihres Rechts zur Nutzung unserer Website;
      2. sofortige vorübergehende oder dauerhafte Entfernung eines Beitrags;
      3. Erteilung einer Warnung an Sie;
      4. Gerichtsverfahren gegen Sie zur Erstattung aller Kosten auf Schadensersatzbasis (einschließlich, aber nicht beschränkt auf angemessene Verwaltungs- und Rechtskosten), die sich aus dem Verstoß ergeben;
      5. weitere rechtliche Schritte gegen Sie; und/oder
      6. Offenlegung solcher Informationen an Strafverfolgungsbehörden, wenn wir dies vernünftigerweise für erforderlich halten.
    4. Wir schließen die Haftung für Maßnahmen aus, die als Reaktion auf Verstöße gegen diese Bedingungen ergriffen werden. Die in dieser Richtlinie beschriebenen Reaktionen sind nicht beschränkt und wir können alle anderen Maßnahmen ergreifen, die wir vernünftigerweise für angemessen halten.
  • WEBSITE-VERWALTUNG

Wir behalten uns das Recht, aber nicht die Verpflichtung vor:

  1. die Website auf Verstöße gegen diese Bedingungen überwachen; 
  2. geeignete rechtliche Schritte gegen jeden einleiten, der nach unserem alleinigen Ermessen gegen das Gesetz oder diese Bedingungen verstößt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Meldung dieses Benutzers an die Strafverfolgungsbehörden;
  3. nach unserem alleinigen Ermessen und ohne Einschränkung Ihre Beiträge oder Teile davon zu verweigern, den Zugriff darauf einzuschränken, die Verfügbarkeit einzuschränken oder sie zu deaktivieren (soweit technisch machbar);
  4. nach unserem alleinigen Ermessen und ohne Einschränkung, Vorankündigung oder Haftung, alle Dateien und Inhalte von der Website zu entfernen oder auf andere Weise zu deaktivieren, die übermäßig groß sind oder unsere Systeme in irgendeiner Weise belasten;
  5. Andernfalls verwalten wir die Website in einer Weise, die darauf abzielt, unsere Rechte und unser Eigentum zu schützen und das ordnungsgemäße Funktionieren der Website zu ermöglichen.
  • RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM
    1. Sie erkennen an, dass alle geistigen Eigentumsrechte an unserer Website überall auf der Welt uns gehören, dass die Rechte an unserer Website an Sie lizenziert (nicht verkauft) werden und dass Sie außer dem Recht darauf keine anderen Rechte an unserer Website haben. Verwenden Sie sie gemäß diesen Bedingungen.
    2. Alle geistigen Eigentumsrechte an den von Ihnen auf unsere Website hochgeladenen Inhalten verbleiben weiterhin bei Ihnen oder ihren jeweiligen Eigentümern. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie uns eine gebührenfreie und nicht ausschließliche Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Veröffentlichung und Anzeige dieser geistigen Eigentumsrechte für die Zwecke der Erbringung der Dienste, Werbezwecke, interne Verwaltungszwecke und alle anderen in diesen Bedingungen dargelegten Zwecke gewähren , unter anderem zum Zweck der Verbesserung der Dienste und unserer Antworten an Benutzer der Website. 
    3. Sie erkennen an, dass Sie kein Recht haben, Zugang zu unserer Website in Quellcodeform zu erhalten.
    4. Sie dürfen keinen Teil des Inhalts unserer Website für kommerzielle Zwecke verwenden, die nicht auf unserer Website angegeben sind, ohne dafür eine Lizenz von uns oder unseren Lizenzgebern einzuholen. 
  • GARANTIEN
    1. Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um die Richtigkeit der Informationen auf unserer Website aufrechtzuerhalten, stellen wir die Dienste, die Website und alle zugehörigen Inhalte „wie besehen“ und „wie verfügbar“ zur Verfügung, sofern nicht schriftlich etwas anderes angegeben ist. Wir geben keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art, weder ausdrücklich noch stillschweigend, hinsichtlich der Funktionsweise der oben genannten Punkte, sofern nicht schriftlich etwas anderes angegeben ist. 
    2. Soweit gesetzlich zulässig, lehnen wir alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf unsere Website oder unsere Dienste ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Garantien der Marktgängigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass die Dienste, unsere Website, die damit verbundenen Inhalte oder die von uns gesendeten elektronischen Mitteilungen frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten sind. 
    3. Sie stimmen zu, dass die Nutzung der Website auf Ihr alleiniges Risiko erfolgt. Sie können AllesUni oder seine Drittdienstleister, Lizenzgeber oder Lieferanten (sofern zutreffend) nicht für Verluste oder Schäden verantwortlich machen, die sich aus Ihrem Zugriff auf oder Ihrer Nutzung der Website ergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verluste oder Schäden an einem Ihrer Computer oder Daten. 
  • TECHNISCHE ANFORDERUNGEN UND VERANTWORTUNG
    1. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, dass die technischen Voraussetzungen für den Zugang und die Nutzung der jeweiligen Dienste gegeben sind. 
    2. Dies gilt insbesondere für die verwendete Hardware und Betriebssystemsoftware, die Verbindung zum Internet, die Firewall-Einstellungen (sofern vorhanden) und die aktuelle Browsersoftware. 
    3. Der Nutzer führt notwendige und zumutbare Anpassungsmaßnahmen selbst durch und trägt die Kosten für die Internetverbindung, um auf die Dienste zugreifen zu können.
    4. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass die angebotenen Dienste tatsächlich mit dem Gerät des Nutzers genutzt werden können.
  • HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
    1. Wir haften nicht für die Vollständigkeit, Genauigkeit oder Richtigkeit der auf unserer Website hochgeladenen Informationen und aller damit verbundenen Inhalte. Sie stimmen ausdrücklich zu, dass Ihre Nutzung der Dienste und unserer Website, einschließlich des Vertrauens auf Informationen von Dienstanbietern, auf Ihr alleiniges Risiko erfolgt. 
    2. Sie erklären sich damit einverstanden, die Dienste, unsere Website und die zugehörigen Inhalte nicht für Weiterverkaufszwecke zu nutzen, und wir haften Ihnen gegenüber nicht, sei es aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Verletzung gesetzlicher Pflichten oder aus anderen Gründen, die sich aus oder im Zusammenhang ergeben mit diesen Bedingungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung der Dienste, unserer Website oder einer anderen Website oder Software) für:
      1. Verlust von Gewinnen, Verkäufen, Geschäften oder Einnahmen;
      2. Betriebsunterbrechung;
      3. Verlust der erwarteten Ersparnisse;
      4. Verlust oder Beschädigung von Daten oder Informationen;
      5. Verlust von Geschäftsmöglichkeiten, Goodwill oder Reputation; oder
      6. sonstige indirekte Verluste oder Folgeschäden.
    3. Nichts in diesen Bedingungen schränkt unsere Haftung ein oder schließt sie aus für:
      1. Tod oder Körperverletzung, die auf unsere Fahrlässigkeit zurückzuführen sind; 
      2. Betrug; und/oder
      3. jede andere Angelegenheit, bei der es uns nach geltendem Recht untersagt ist, unsere Haftung einzuschränken oder auszuschließen.
    4. Diese Bedingungen legen den vollen Umfang unserer Verpflichtungen und Haftungen in Bezug auf die Bereitstellung der Dienste und unserer Website fest. Sofern in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich anders angegeben, gibt es keine Bedingungen, Garantien, Zusicherungen oder andere Bedingungen, weder ausdrücklich noch stillschweigend, die für uns verbindlich sind. Jegliche Bedingung, Gewährleistung, Zusicherung oder sonstige Bestimmung in Bezug auf die Bereitstellung der Dienste und unserer Website, die anderweitig in diesen Bedingungen impliziert oder darin enthalten sein könnte, sei es durch Gesetz, Gewohnheitsrecht oder auf andere Weise, ist im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen.
  • ENTSCHÄDIGUNG

Sie erklären sich damit einverstanden, uns, unsere verbundenen Unternehmen und unsere jeweiligen Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter und Vertreter, unabhängigen Auftragnehmer, Lizenznehmer, Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger von allen Ansprüchen, Verlusten, Ausgaben, Schäden und Kosten (einschließlich, aber nicht) schadlos zu halten beschränkt auf direkte, zufällige, Folgeschäden, exemplarische und indirekte Schäden) und angemessene Anwaltskosten, die sich aus Ihrer Handlung, Unterlassung oder Unterlassung ergeben, sei es bei Ihrer Nutzung unserer Website, Dienste und/oder anderer Websites oder Software in im Zusammenhang damit oder auf andere Weise, und sei es in Bezug auf Ihren Verstoß gegen diese Bedingungen oder Gesetze oder Vorschriften oder auf andere Weise. 

  • WEITERE WICHTIGE BEDINGUNGEN
    1. Wir können unsere Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen auf eine andere Organisation übertragen, dies hat jedoch keine Auswirkungen auf Ihre Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen. 
    2. Sie dürfen Ihre Rechte oder Pflichten aus diesen Bedingungen nur dann auf eine andere Person übertragen, wenn wir dem schriftlich zustimmen.
    3. Aufgrund dieser Bedingungen ist kein Joint Venture, keine Partnerschaft oder kein Agentur- oder Beschäftigungsverhältnis entstanden.
    4. Diese Bedingungen und alle Dokumente, auf die darin ausdrücklich verwiesen wird, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen uns hinsichtlich ihres Gegenstands dar und ersetzen und löschen alle vorherigen schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen, Zusagen, Zusicherungen, Gewährleistungen, Zusicherungen und Absprachen zwischen uns in Bezug auf diesen Gegenstand Gegenstand. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie keine Rechtsbehelfe in Bezug auf Erklärungen, Zusicherungen, Zusicherungen oder Gewährleistungen (ob vorsätzlich oder fahrlässig abgegeben) haben, die nicht in diesen Bedingungen oder einem darin ausdrücklich genannten Dokument enthalten sind. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie keinen Anspruch auf unschuldige oder fahrlässige Falschdarstellungen oder fahrlässige Falschdarstellungen aufgrund einer Aussage in diesen Bedingungen oder eines darin ausdrücklich genannten Dokuments haben.
    5. Wenn wir nicht darauf bestehen, dass Sie einer Ihrer Verpflichtungen aus diesen Bedingungen nachkommen, oder wenn wir unsere Rechte Ihnen gegenüber nicht durchsetzen oder wenn wir dies verzögern, bedeutet das nicht, dass wir auf unsere Rechte Ihnen gegenüber verzichtet haben und dies auch nicht tun werden bedeuten, dass Sie diesen Verpflichtungen nicht nachkommen müssen. Wenn wir verzichten darauf Bei einem Verzug Ihrerseits werden wir dies nur schriftlich tun, und das bedeutet nicht, dass wir automatisch auf einen späteren Verzug Ihrerseits verzichten. 
    6. Jede der Bedingungen dieser Bedingungen gilt separat. Sollte ein Gericht oder eine zuständige Behörde entscheiden, dass eine davon rechtswidrig oder nicht durchsetzbar ist, bleiben die übrigen Bedingungen in vollem Umfang in Kraft. 
    7. Diese Bedingungen, ihr Gegenstand und ihr Zustandekommen sowie alle anderen Streitigkeiten oder Ansprüche im Zusammenhang damit unterliegen dem Recht Österreichs. Im Falle solcher Streitigkeiten oder Ansprüche im Zusammenhang mit diesen Bedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, zunächst in gutem Glauben Gespräche mit uns zu führen, um diesen Disput zu lösen. Wenn ein solcher Streit oder Anspruch nicht innerhalb von sechzig (60) Tagen beigelegt wird, unterwerfen wir uns beide unwiderruflich der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von Wien.

 

Datenschutzerklärung

Willkommen bei Alles Uni und unserer Website unter www.allesuni.at (unsere „Website“). Bei Alles Uni verpflichten wir uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. 

Diese Datenschutzrichtlinie legt die Grundlage fest, auf der wir alle personenbezogenen Daten verarbeiten, die wir über Sie als Besucher unserer Website, unserer Service-Nutzer oder Service-Nutzer oder anderer Geschäftspartner oder in allen anderen Fällen, in denen wir dies ausdrücklich angeben, erfassen Es gelten die Richtlinien. In dieser Richtlinie wird außerdem dargelegt, wie wir Ihre Privatsphäre und Ihre Rechte in Bezug auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten schützen. 

WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die eine Identifizierung einer natürlichen Person ermöglichen. Hierzu zählen insbesondere Ihr Name, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, aber auch Ihre IP-Adresse. Anonyme Daten liegen dann vor, wenn kein Personenbezug auf den Nutzer hergestellt werden kann.

WAS IST VERARBEITUNG?

„Verarbeitung“ meint und umfasst nahezu jeden Umgang mit Daten.

WELCHES RECHT GILT?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Einklang mit dem österreichischen Datenschutzgesetz („DSG“) und der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) und selbstverständlich nur wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

WER IST FÜR DIE DATENVERARBEITUNG VERANTWORTLICH?

Verantwortlicher im Sinne des Vorstehenden ist die AllesUni OG, Adolf-Loos-Gasse 12/18/4, 1210 Wien („Alles Uni“)”, “wir uns”, “unser”). Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten oder Fragen haben, können Sie uns per E-Mail office@allesuni.at oder telefonisch unter +436603883725 erreichen.

WAS SIND DIE RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN?

Nach dem DSG und der DSGVO müssen wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mindestens eine der folgenden Rechtsgrundlagen haben: a) Sie haben Ihre Einwilligung erteilt, b) die Daten sind für die Erfüllung eines Vertrages/Vorvertrags erforderlich. Vertragsmaßnahmen, c) die Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind oder d) die Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich sind, sofern Ihre Interessen nicht überwiegen. 

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN WIR VON IHNEN?

Wir können die folgenden personenbezogenen Daten über Sie erheben und verarbeiten:

  1. a) Persönliche Daten, die Sie uns übermitteln:

Hierbei handelt es sich um Informationen über Sie, die Sie uns übermitteln, indem Sie Formulare auf unserer Website ausfüllen (oder andere Formulare, deren Ausfüllung wir von Ihnen verlangen), oder wenn Sie unsere Dienste nutzen oder mit uns per Telefon, Post, E-Mail oder auf andere Weise korrespondieren. Dazu können beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer gehören; Informationen über Ihre Geschäftsbeziehung mit uns; und Informationen zu Ihren Anforderungen, Ihrem Hintergrund und Ihren Interessen. 

Wir verarbeiten die im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Dienste anfallenden personenbezogenen Daten zudem, um unsere vertraglichen Leistungen erbringen zu können. Hierzu zählen insbesondere unsere Betreuung, die Korrespondenz mit Ihnen, die Rechnungsstellung, die Erfüllung unserer vertraglichen, buchhalterischen und steuerrechtlichen Pflichten. Die Datenverarbeitung erfolgt dementsprechend auf Grundlage der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten und unserer gesetzlichen Pflichten.

WhatsApp-Gruppen

Wenn Sie unseren WhatsApp-Gruppen beitreten, wir und WhatsApp (Meta Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) verarbeiten die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten im Einklang mit Ihrer Einwilligung, der Erfüllung eines Vertrags und unserem berechtigten Interesse zum Zweck der Bereitstellung der von Ihnen angebotenen Dienste angefordert. Dazu gehören unter anderem Benachrichtigungen über aktuelle Entwicklungen in unseren Gruppen, neue Gruppenmitglieder und Sie können folgende Daten angeben: Mobiltelefonnummer, Benutzername, Vor- und Nachname, Status, Profilbild. Selbstverständlich verarbeiten wir im Rahmen des Betriebs der WhatsApp-Gruppe auch Ihre Chats mit anderen Nutzern sowie die von Ihnen veröffentlichten Inhalte. Ihre beigestellten Text- und Sprachnachrichten, Bild- und Videoaufzeichnungen usw. Einige der Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, können als „besonders“ oder „sensibel“ angesehen werden, beispielsweise in Bezug auf Ihre Rasse oder ethnische Herkunft, Ihre sexuelle Orientierung und Ihre religiösen Überzeugungen. Indem Sie sich für die Bereitstellung dieser Informationen entscheiden, stimmen Sie der Verarbeitung dieser Informationen durch uns zu. Wir haben eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchgeführt und die WhatsApp-Datenverarbeitungsbedingungen finden Sie hier Hier.

Kalenderdaten

Wir verarbeiten Ihre Kalenderdaten (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, und Google Ireland Begrenzter Gordon Haus, Barrow Street, Dublin, Irland, Apple Inc., 1 Infinite Loop, Cupertino, CA 95014, USA, und Apple Distribution International Ltd, Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill Ln, Knocknaheeney, Cork, Irland, Ausblick der Microsoft Corporation (One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA) für Kalender, die Sie zur Verbindung mit den Diensten autorisieren. Das heißt, wenn Sie der Synchronisierung Ihres Kalenders zustimmen, können wir (sofern in Ihren Kalenderdaten enthalten) die folgenden personenbezogenen Daten aus Ihrem Kalender- und Kontaktkonto erfassen: i) Veranstaltungsname; ii) Veranstaltungsdatum; iii) Ereigniszeit; iv) Beschreibung der Veranstaltung; v) Veranstaltungsort; vi) Namen der Kontakte; vii) E-Mail-Adresse der Kontakte; viii) Telefone der Kontakte; ix) Organisation der Kontakte; x) Postanschrift der Kontakte; xi) Geburtstag der Kontakte; x) Geschlecht der Kontakte. Wir fügen die folgenden personenbezogenen Daten zu Ihrem Google Kalender- und Google Kontakte-Konto hinzu bzw. importieren sie (sofern in Ihren Kalenderdaten enthalten): i) Veranstaltungsname; ii) Veranstaltungsdatum; iii) Ereigniszeit; iv) Beschreibung der Veranstaltung; v) Veranstaltungsort; vi) Namen der Kontakte; vii) E-Mail-Adresse der Kontakte; viii) Telefone der Kontakte; ix) Organisation der Kontakte; x) Postanschrift der Kontakte; xi) Geburtstag der Kontakte; x) Geschlecht der Kontakte. Durch diese Integration haben wir Zugriff auf Ihren Kalender und alle dort verfügbaren Informationen („Kalenderdaten“).

Wir verwenden Ihre Kalenderdaten, um unsere Kalenderdaten in Ihr Kalender Konto einzutragen. Die Sicherheit der persönlichen Daten Ihres Kalenders und Ihrer Kontakte ist uns wichtig. Wir ergreifen wirtschaftlich angemessene Maßnahmen und befolgen allgemein anerkannte Standards, um die von Ihnen bereitgestellten Informationen sowohl während der Übertragung als auch nach Erhalt zu schützen. Die von Ihnen bereitgestellten Informationen werden beispielsweise durch Verschlüsselung mithilfe von Technologien wie der Secure Socket Layer-Technologie (SSL) übertragen. Allerdings ist keine Methode zur Übertragung über das Internet oder zur elektronischen Speicherung zu 100 % sicher. Daher können wir die absolute Sicherheit Ihrer Daten nicht garantieren.

  1. b) Persönliche Daten, die unsere Website und andere Systeme über Sie sammeln: 

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden automatisch einige Informationen über Sie und Ihren Besuch erfasst, einschließlich der Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), die für die Verbindung Ihres Geräts mit dem Internet verwendet wird, und einiger anderer Informationen, beispielsweise zu den Seiten unserer Website, die Sie besuchen. Dies wird verwendet, um die Leistung der Website zu überwachen und das Erlebnis der Besucher der Website zu verbessern. 

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an Ihren Webbrowser übermittelt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Cookies können kleine Dateien oder andere Arten der Informationsspeicherung sein. Gemäß dem Telekommunikationsgesetz („TKG“) und der EU-Richtlinie zum Datenschutz und zur elektronischen Kommunikation („PECD“) müssen wir für die Verwendung nicht notwendiger Cookies eine Einwilligung einholen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Unsere Website nutzt das Cookie-Consent-Tool „Moove DSGVO Cookie Compliance“ von Moove Agency Ltd (Moove Agency Ltd, 20 Wenlock Road, London, N1 7GU, Vereinigtes Königreich) Ihre Einwilligung zur Speicherung von Cookies einzuholen und diese Einwilligung zu dokumentieren. Wenn Sie unsere Website betreten, werden über die Cookie-Einwilligung folgende personenbezogene Daten an uns übermittelt: i) Ihre Einwilligung(en) bzw. Widerruf Ihrer Einwilligung(en); ii) Ihre IP-Adresse; iii) Informationen über Ihren Browser; iv) Informationen zu Ihrem Gerät; v) Zeitpunkt Ihres Besuchs auf unserer Website. 

  1. c) Sonstige Angaben: 

Wir können auch aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten für jeden Zweck verarbeiten, einschließlich der Verbesserung unserer Website und unserer Dienste. Aggregierte Daten könnten aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten jedoch gesetzlich nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten weder direkt noch indirekt Ihre Identität preisgeben. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verknüpfen, sodass Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden. 

Datenverarbeitung durch Dienste Dritter 

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern, um deren Inhalte und Services einzubinden („Inhalte“). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Für die Darstellung dieser Inhalte ist daher die IP-Adresse erforderlich. 

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Drittanbieter und deren Inhalte sowie Links zu deren Datenschutzerklärungen, die weitere Informationen zur Datenverarbeitung und ggf. zu sogenannten Opt-Out-Maßnahmen enthalten: a) Hosting: Siteground Ltd (7. Etage, 50 Broadway, SW1H 0DB, London, Vereinigtes Königreich): b) Analytik: HubSpot und Google Analytics von Google LLC; c) Google Drive von Google LLC zur Speicherung und Sicherung.

WIE WERDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke erheben, speichern und nutzen:

  • um unser Geschäft und insbesondere unsere Beziehung zu Ihnen und damit verbundene Transaktionen zu betreiben, zu verwalten, zu entwickeln und zu fördern, einschließlich zum Beispiel: 
    • Marketingzwecke (wenn wir entweder eine vorherige Einwilligung eingeholt haben und/oder ein berechtigtes Interesse daran haben, Ihnen Mitteilungen zu senden, von denen wir glauben, dass sie für Sie relevant und nützlich sind); 
    • Buchhaltungs- und Abrechnungs-/Zahlungszwecke;
    • um unsere Website und andere Aspekte unserer Geschäftstätigkeit zu betreiben, zu verwalten und zu verbessern;
    • um Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten;
    • um Ihnen Dienstleistungen oder Informationen bereitzustellen, die Sie möglicherweise angefordert haben; Und
    • um Sie über relevante Dienstleistungen oder Dienstleistungen, die Sie interessieren könnten, auf dem Laufenden zu halten.
  • um unser Unternehmen vor Betrug, Geldwäsche, Vertrauensbruch, Diebstahl geschützter Materialien und anderen Finanz- oder Geschäftsverbrechen zu schützen; 
  • um unseren gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen und rechtliche Ansprüche geltend zu machen und zu verteidigen sowie gesetzliche Rechte durchzusetzen; Und
  • wenn der Zweck in direktem Zusammenhang mit einem Ihnen zuvor bekannt gegebenen Zweck steht.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeiten, soweit dies erforderlich ist, damit wir die oben beschriebenen Zwecke verfolgen können und wenn wir eine Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung haben. Wenn unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung darin besteht, dass eine solche Verarbeitung zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn wir zu dem Schluss gekommen sind, dass unsere Verarbeitung Sie oder Ihre Privatsphäre nicht in einer Weise beeinträchtigt, die unser berechtigtes Interesse überwiegen würde. In Ausnahmefällen können wir auch gesetzlich dazu verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder anderweitig zu verarbeiten. 

DATENÜBERTRAGUNG

In bestimmten Fällen ist es im Rahmen der Datenverarbeitung erforderlich, die verarbeiteten personenbezogenen Daten zu übermitteln. Dabei gibt es unterschiedliche Empfängerstellen und Empfängerkategorien.

  1. a) Intern

Bei Bedarf übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb Alles Uni. Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten nur autorisierte Mitarbeiter, die aufgrund ihrer Tätigkeit Zugriff auf die Daten benötigen, z. B. zur Erbringung unserer Leistungen oder zur Kontaktaufnahme bei Rückfragen. 

  1. b) Externe Stellen

In den folgenden Fällen werden personenbezogene Daten an unsere Dienstleister übermittelt:

  • im Rahmen der Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen,
  • um Marketingdienstleistungen zu nutzen und unsere Dienstleistungen online zu bewerben,
  • mit Ihnen zu kommunizieren,
  • zur Bereitstellung unserer Website und 
  • an staatliche Behörden und Institutionen, soweit dies erforderlich oder erforderlich ist.
  1. c) Internationale Überweisungen 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen weitergeben, soweit dies für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Um einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Übermittlung zu gewährleisten, haben wir vertragliche Vereinbarungen bezüglich solcher Übermittlungen getroffen. Wir ergreifen alle angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die von uns übermittelten personenbezogenen Daten zu schützen.

SOZIALEN MEDIEN

Wir sind aufgrund unseres berechtigten Interesses in den sozialen Medien präsent. Wenn Sie über soziale Medien mit uns in Kontakt treten oder sich mit uns verbinden, sind wir und die jeweilige Social-Media-Plattform gemeinsam für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich und schließen eine sogenannte Joint-Controller-Vereinbarung ab. Die bei der Kontaktaufnahme mit uns erhobenen personenbezogenen Daten dienen der Bearbeitung Ihrer Anfrage und basieren sowohl auf Ihrer Einwilligung als auch auf unserem berechtigten Interesse.

Wenn Sie unsere Social-Media-Profile besuchen, verarbeiten wir als Betreiber des Profils Ihre Aktionen und Interaktionen mit unserem Profil (z. B. den Inhalt Ihrer Nachrichten, Anfragen, Beiträge oder Kommentare, die Sie an uns senden oder auf unserem Profil hinterlassen bzw wenn Sie unsere Beiträge liken oder teilen) sowie Ihre öffentlich sichtbaren Profildaten (z. B. Ihr Name und Ihr Profilbild). Welche personenbezogenen Daten aus Ihrem Profil öffentlich einsehbar sind, hängt von Ihren Profileinstellungen ab, die Sie in den Einstellungen Ihres Social-Media-Kontos selbst anpassen können. Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse und Ihre Einwilligung.

MARKETING 

  1. a) Allgemein

Sofern Sie uns Ihre gesonderte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für Marketing- und Werbezwecke erteilt haben, sind wir berechtigt, Sie zu diesen Zwecken über die Kommunikationskanäle zu kontaktieren, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben.

Sie können uns Ihre Zustimmung auf verschiedene Weise erteilen, z.B. durch Ankreuzen eines Kästchens in einem Formular, in dem wir Sie um Erlaubnis bitten, Ihnen Marketinginformationen zuzusenden, oder manchmal ergibt sich Ihre Zustimmung implizit aus Ihren Interaktionen oder Ihrer vertraglichen Beziehung zu uns. Wenn Ihre Zustimmung stillschweigend erteilt wird, beruht dies darauf, dass Sie aufgrund Ihrer Interaktionen oder Ihrer vertraglichen Beziehung mit uns eine vernünftige Erwartung haben, eine Marketingmitteilung zu erhalten.

Direktmarketing erfolgt in der Regel in Form von E-Mails, kann aber auch andere, weniger traditionelle oder neue Kanäle umfassen. Diese Formen der Kontaktaufnahme werden von uns oder von unseren beauftragten Dienstleistern verwaltet. Jedes direkt adressierte Marketing, das von uns oder in unserem Namen verschickt oder durchgeführt wird, enthält eine Möglichkeit, mit der Sie sich abmelden oder abbestellen können. 

  1. b) Newsletter

Wenn Sie in den Erhalt unseres Newsletters eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Informationen über uns, unsere Dienstleistungen, Werbeaktionen und Neuigkeiten zukommen zu lassen, indem wir die Dienste von HubSpot (1 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin 2, Irland) in unserem Auftrag nutzen. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt des Newsletters oder zur Erstellung von personalisierten Nutzerprofilen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Abmeldelink finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Der Widerruf führt zur Löschung der erhobenen Nutzerdaten.

WERBUNG

Wir möchten Ihnen auch außerhalb unserer Website interessante Werbung zeigen und nutzen hierfür verschiedene Tools und Cookies von Drittanbietern. Diese sammeln und verarbeiten Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website – zum Beispiel, für welche Produkte Sie sich interessieren oder welche Seiten Sie besuchen. Da wir wissen, wonach Sie suchen und wie Sie unsere Website nutzen, können wir unsere Werbung an Ihre Bedürfnisse anpassen. Und erhöhen so die Wahrscheinlichkeit, dass Ihnen auch außerhalb unserer Website passende und interessante Werbung angezeigt wird.

Wir analysieren diese Daten auch, um die Relevanz der Werbeanzeigen zu bewerten und die Werbeanzeigen für Sie zu optimieren. Durch die Tools baut Ihr Browser beim Besuch unserer Website regelmäßig eine Verbindung mit dem Server des Tool-Anbieters auf. Bei einigen Tools haben wir keinen direkten Einfluss auf die Datenverarbeitung durch die Anbieter. Die folgenden personenbezogenen Daten können von Drittanbietern verarbeitet werden: i) HTTP-Header-Informationen (z. B. IP-Adresse, Webbrowser, Website-URL, Datum und Uhrzeit); ii) Messung pixelspezifischer Daten (z. B. Pixel-ID und Cookie-ID); und iii) zusätzliche Informationen über Besuche auf unserer Website (z. B. getätigte Bestellungen, angeklickte Produkte). Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung sind unser berechtigtes Interesse und im Falle von Cookies Ihre Einwilligung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF?

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir diese nicht mehr benötigen, beispielsweise wenn:

  • Es ist für uns nicht länger erforderlich, Ihre personenbezogenen Daten aufzubewahren, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie erhoben haben. 
  • wir glauben, dass Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind; oder 
  • in bestimmten Fällen, in denen Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns nicht mehr einverstanden sind.

Manchmal gibt es jedoch gesetzliche oder behördliche Anforderungen, die uns dazu verpflichten können, Ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren. In solchen Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen bestimmten Zeitraum aufbewahren. und wir müssen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise für bestimmte längere Zeiträume im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten aufbewahren. In solchen Fällen werden wir sie im erforderlichen Umfang für diese längeren Zeiträume aufbewahren.

DATENSICHERHEIT

Um die Sicherheit der Datenverarbeitung zu gewährleisten und die Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen, Login-Daten oder Kontaktanfragen, die Sie an uns senden, zu schützen, nutzt unsere Website eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Wir haben außerdem zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen („technische und organisatorische Maßnahmen“) implementiert, beispielsweise Verschlüsselung oder „Need-Know-Zugriff“, um den größtmöglichen Schutz der über unsere Website verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. 

IHRE RECHTE UND PRIVILEGIEN 

  • Datenschutzrechte 

Sie können folgende Rechte ausüben:

  • Das Recht auf Zugang;
  • Das Recht auf Berichtigung;
  • Das Recht auf Löschung;
  • Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken;
  • Das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen;
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit;


  • Aktualisierung Ihrer Daten und Widerruf Ihrer Einwilligung 

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, unrichtig sind oder deren Berichtigung oder Löschung verlangen oder Einspruch gegen die Verarbeitung aus berechtigtem Interesse einlegen möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

  • Zugriffsanforderung 

Für den Fall, dass Sie eine Auskunftsanfrage für eine betroffene Person stellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden auf Anfragen bezüglich Zugriff und Korrektur so schnell wie möglich antworten. Sollten wir innerhalb von dreißig (30) Tagen nicht in der Lage sein, auf Ihre Anfrage zu antworten, teilen wir Ihnen den Grund dafür mit und wann wir auf Ihre Anfrage antworten können. Wenn es uns nicht möglich ist, Ihnen personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen oder eine von Ihnen gewünschte Korrektur vorzunehmen, teilen wir Ihnen den Grund dafür mit.

  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Die Aufsichtsbehörde in Österreich ist die Österreichische Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at). Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde einzureichen. Wir freuen uns jedoch über die Möglichkeit, Ihr Anliegen zu klären, bevor Sie sich zunächst an die Datenschutzbehörde wenden.

  • Was wir nicht tun
  • Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen und Kindern an;
  • Wir verarbeiten keine Daten besonderer Kategorien ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung;
  • Wir nutzen keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling; Und

WIE NEHMEN WIR ÄNDERUNGEN AN DIESER RICHTLINIE VOR?

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Wenn wir unsere Datenschutzrichtlinie ändern, veröffentlichen wir die aktualisierte Richtlinie auf unserer Website. Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig. Vorbehaltlich des geltenden Rechts werden alle Änderungen wirksam, sobald wir die neue Datenschutzrichtlinie veröffentlichen. Wenn wir jedoch bereits Informationen über Sie gesammelt haben und/oder gesetzlich dazu verpflichtet sind, können wir zusätzliche Schritte unternehmen, um Sie über jegliches Material zu informieren Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie und können Sie auffordern, diesen Änderungen zuzustimmen.

Inkrafttretendes Datum

Donnerstag, 04. Juli 2024

Cookie-Richtlinie

Willkommen bei AllesUni und unserer Website www.allesuni.at (unsere “Website”). allesuni.at wird von AllesUni OG, Adolf-Loos-Gasse 12/18/4 1210 Wien (“AllesUni”, “wir”, “uns” oder “unser”) betrieben. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten oder Fragen haben, können Sie uns per E-Mail office@allesuni.at oder telefonisch unter +436603883725 erreichen.

 

WARUM HABEN WIR EINE COOKIE-RICHTLINIE?

Diese Datenschutzerklärung steht im Einklang mit unseren Verpflichtungen, die im Telekommunikationsgesetz (“TKG”) und der EU-Richtlinie über den Schutz der Privatsphäre und der elektronischen Kommunikation (“PECD”) festgelegt sind. In Übereinstimmung mit diesen Bestimmungen müssen wir Sie über die von uns verwendeten Cookies informieren und Ihre Zustimmung einholen, wenn wir bestimmte Arten von Cookies verwenden, nämlich funktionale, leistungsbezogene, analytische und Werbe-Cookies.

 

WAS SIND COOKIES?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Website auf die Festplatte Ihres Geräts gesendet wird. Jedes Mal, wenn Sie auf dieselbe Website zurückkehren, ruft Ihr Browser das/die entsprechende(n) Cookie(s) ab und sendet es/sie an den Server der Website.

COOKIE-AKZEPTANZ

Indem Sie unsere Website nutzen, nachdem Sie den Cookie-Hinweis akzeptiert haben, der beim ersten Besuch unserer Website erscheint, oder indem Sie auf unserer Website surfen, nachdem Ihnen dieser Hinweis angezeigt wurde, stimmen Sie der Platzierung von Cookies auf Ihrem Gerät gemäß den Bedingungen dieser Cookie-Richtlinie zu.

WIE WERDEN COOKIES VERWENDET?

Die von uns verwendeten Cookies werden auf Ihrem Gerät für einen Zeitraum von maximal 2 Jahren ab dem Datum ihrer Erstinstallation oder, falls sie später aktualisiert werden, ab dem Datum der Aktualisierung gespeichert. Cookies können in die folgenden zwei großen Kategorien unterteilt werden:

Technisch notwendige Cookies (Essential)

Technisch notwendige Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Website erforderlich; sie ermöglichen es Ihnen, effizient auf unserer Website zu navigieren und ihre funktionalen Merkmale zu nutzen.

Technisch nicht-essentielle Cookies

Analytische/Leistungs-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Aktivitäten auf unserer Website zu messen und darüber zu berichten, indem wir die Seitenbesuche, die Standorte der Besucher und die Art und Weise, wie sich die Besucher auf unserer Website bewegen, verfolgen. Die gesammelten Informationen identifizieren die Besucher nicht direkt. Wir platzieren diese Cookies, um diese Daten zu analysieren.

Marketing/Werbung Cookies

Marketing-Cookies helfen uns, Ihnen personalisierte und relevante Dienste oder Werbung anzubieten und die Effektivität unserer digitalen Marketingaktivitäten zu verfolgen. Sie sind in der Lage, Ihren Browser über andere Websites hinweg zu verfolgen und ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen. Dies kann sich auf die Inhalte und Nachrichten auswirken, die Sie auf anderen von Ihnen besuchten Websites sehen.

DIE VON UNS VERWENDETEN COOKIES

Wir verwenden die unten aufgeführten Cookies und andere Online-Identifikationstechnologien wie Web-Beacons oder Pixel, um den Nutzern ein besseres Nutzererlebnis zu bieten.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics 4, einen Webanalysedienst, der von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, US, und Google Ireland Limited Gordon House, Barrow Street, Dublin, Ireland) bereitgestellt wird. Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, damit unsere Website analysieren kann, wie Nutzer unsere Website über verschiedene Geräte hinweg nutzen. Die von den Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Website werden an Google übertragen und dort gespeichert, einschließlich der Übertragung in die Vereinigten Staaten. Die folgenden Daten werden durch die Verwendung von Google Analytics verarbeitet:

  • 3 Byte der IP-Adresse des aufgerufenen Systems des Website-Besuchers (anonymisierte IP-Adresse);
  • die aufgerufene Website;
  • die Website, von der aus der Nutzer die aufgerufene Seite unserer Website erreicht hat (Referrer);
  • die Unterseiten, die von der Website aus aufgerufen wurden;
  • die auf der Website verbrachte Zeit; und
  • die Häufigkeit, mit der auf die Website zugegriffen wird.

Google erklärt, dass es Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung bringen wird. Die Nutzung dieses Dienstes erfolgt auf der Grundlage Ihrer Zustimmung. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über unser Popup-Fenster zur Cookie-Einstellung widerrufen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist ebenfalls Ihre Zustimmung. In Bezug auf die Datenübermittlung in die USA können Sie die Vereinbarung zur Datenverarbeitung von Google für GA4 hier nachlesen.

Sie können das Tracking durch Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft deaktivieren, indem Sie das Google Analytics Opt-out Browser Add-on für Ihren aktuellen Webbrowser hier herunterladen und installieren.

Hubspot

Wenn Sie bestimmte Bereiche unserer Website besuchen, verwendet HubSpot Cookies für Funktionalität, Leistung und zur Verfolgung von Besuchern. Dieses Cookie wird verwendet, um die Identität eines Besuchers zu verfolgen. Dieses Cookie wird bei der Übermittlung eines Formulars an HubSpot weitergegeben und bei der Deduplizierung von Kontakten verwendet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von HubSpot. Die Nutzung dieses Dienstes basiert auf Ihrer Zustimmung.

Pixel-Cookies und Tags

Wir verwenden sogenannte Pixel-Cookies und Tags (“Pixel-Cookies”). Ein Pixel-Cookie ist ein Werbetool und besteht in der Regel aus einem JavaScript-Codefragment, das es uns ermöglicht, die Aktivitäten der Besucher auf unserer Website zu verstehen und zu verfolgen. Zu diesem Zweck sammeln und verarbeiten Pixel Cookies Informationen über die Besucher unserer Website und das verwendete Gerät (sogenannte Ereignisdaten).

Die durch Pixel-Cookies gesammelten Ereignisdaten werden für die gezielte Ausrichtung unserer Werbung und die Verbesserung der Anzeigenschaltung und der personalisierten Werbung verwendet. Zu diesem Zweck werden die auf unserer Website mittels Pixel-Cookies gesammelten Ereignisdaten an den jeweiligen Betreiber des Pixel-Cookies übermittelt und zum Teil auch auf Ihrem Gerät gespeichert. Dies geschieht jedoch nur mit Ihrer Zustimmung, und wir und der jeweilige Betreiber des Pixel-Cookies werden als gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche angesehen. Für die anschließende Verarbeitung der übermittelten Ereignisdaten ist jedoch der jeweilige Betreiber des Pixel-Cookies der alleinige Verantwortliche.

Weitere Informationen darüber, wie der jeweilige Betreiber des Pixel-Cookies personenbezogene Daten verarbeitet, einschließlich der Rechtsgrundlage, auf die er sich stützt, und wie Sie Ihre Rechte dagegen geltend machen können, finden Sie in den folgenden Datenschutzerklärungen: Facebook und Instagram (beide von Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland).

 

Google-Anzeigen

Wir verwenden Google Ads, einen Online-Werbedienst von Google. Google Ads ermöglicht es uns, Anzeigen in der Google-Suchmaschine oder auf Websites von Drittanbietern zu schalten, wenn der Nutzer bestimmte Suchbegriffe bei Google eingibt (Keyword-Targeting). Darüber hinaus können gezielte Anzeigen auf der Grundlage der Google zur Verfügung stehenden Nutzerdaten (z.B. Standortdaten und Interessen) geschaltet werden (Zielgruppen-Targeting). Mit Hilfe von Google Ads können wir diese Daten quantitativ auswerten, z.B. welche Suchbegriffe zur Einblendung unserer Anzeigen geführt haben und wie viele Anzeigen zu entsprechenden Klicks geführt haben. Die Nutzung dieses Dienstes erfolgt auf der Grundlage Ihrer Zustimmung.


Google Ads Remarketing

Wir nutzen auch die Remarketing-Funktionen von Google Ads. Google Ads Remarketing ermöglicht es uns, Personen, die mit unseren Anzeigen und unserer Website interagieren, bestimmten Zielgruppen zuzuordnen und ihnen innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbung anzuzeigen.

 

Außerdem können die von uns mit Google Ads Remarketing erstellten Werbezielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google verknüpft werden. Das bedeutet, dass interessenbezogene, personalisierte Werbung (d.h. Werbung, die je nach Ihrem bisherigen Nutzungs- und Surfverhalten an Sie angepasst wurde) auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden kann. Die Nutzung dieses Dienstes basiert auf Ihrer Zustimmung.


Google Conversion Tracking

Wir verwenden auch Google Conversion Tracking. Mit Hilfe von Google Conversion Tracking können wir und Google erkennen, ob der Nutzer bestimmte Aktionen durchgeführt hat. So können wir beispielsweise auswerten, welche Schaltflächen auf unserer Website wie oft angeklickt wurden und welche Produkte besonders häufig angesehen oder gekauft wurden. Diese Informationen werden verwendet, um Conversion-Statistiken zu erstellen. Wir erfahren auch die Gesamtzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeigen geklickt haben und welche Aktionen sie durchgeführt haben. Wir erhalten keine Informationen, mit denen wir den Nutzer persönlich identifizieren können. Google selbst verwendet Cookies oder vergleichbare Erkennungstechnologien zur Identifizierung. Die Nutzung dieses Dienstes basiert auf Ihrer Zustimmung.

WIE SIE COOKIES VERWALTEN KÖNNEN

In Ihrem Browser

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen auch über die folgenden Links für einige der beliebtesten Internetbrowser verwalten: Edge, Google Chrome, Firefox, Safari, Opera.

Popup-Fenster zur Cookie-Einstellung

Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, wird ein Popup-Fenster mit den Cookie-Einstellungen angezeigt. Dieses Popup-Fenster dient der Zustimmung und ermöglicht es Ihnen, Ihre Präferenzen in Bezug auf Cookies anzugeben. Sie können sie akzeptieren oder ablehnen oder diese Cookie-Richtlinie aufrufen, bevor Sie Ihre Zustimmung zu Cookies geben oder sie ablehnen.

Personalisierung von Werbung oder Retargeting/Tracking ablehnen

Wenn Sie nicht an unserer Werbepersonalisierung oder dem Retargeting/Tracking teilnehmen möchten, können Sie außerdem auf den folgenden Websites Widerspruch gegen verhaltensbezogene Werbung einlegen: Your Online Choices, Digital Advertising Alliance of Canada, Network Advertising Initiative, AdChoices, European Interactive Digital Advertising Alliance (nur Europa), Google Ad Settings, Facebook Ad Settings, Instagram Ad Settings.

WIE KÖNNEN WIR DIESE RICHTLINIE ÄNDERN?

Wir können unsere Cookie-Richtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Wenn wir unsere Cookie-Richtlinie ändern, werden wir die aktualisierte Richtlinie auf unserer Website veröffentlichen. Bitte überprüfen Sie diese Cookie-Richtlinie regelmäßig. Vorbehaltlich des geltenden Rechts treten alle Änderungen in Kraft, sobald wir die neue Cookie-Richtlinie veröffentlichen. Wenn wir jedoch bereits Informationen über Sie gesammelt haben und/oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, können wir zusätzliche Schritte unternehmen, um Sie über wesentliche Änderungen unserer Cookie-Richtlinie zu informieren und Sie um Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen bitten.

DATUM DES INKRAFTTRETENS

Donnerstag, 04. Juli 2024