GWA

Ist sehr Prof. abhängig wie die PI gestaltet ist.

Lernmaterialien: 
Buch/Skript: 
Lernzeit: 
Prof Empfehlung: Stiassny, Tuscher, Wlömert
ECTS: 3
Tipp: 
Kombinierbar mit:

Schwierigkeitslevel ( Votes):
Ø 0%

Meinungen von anderen Studenten*Innen

Ich habe bei Tuscher gemacht. Mega easy. 3 Einheiten insgesamt. In der ersten Einheit kurze Einführung, Einteilung der Gruppe und eine Fit4Research Vortrag von BIB.
In die restliche 2 Einheiten, müssten 2-er Gruppen eine bestimmte Themen präsentieren. Ca. 5-10 min
Die Gruppe musste auch das präsentierte Thema verschriftlichen (4 Seiten) und eine individuelle Ausarbeitung war auch abzugeben. Man musste eine Fragebogen zu einer Arbeit ausfüllen. Man könnte zb. die alte Pfo Arbeit nehmen und die Quellen der Arbeit eingeben und den Methodik beschreiben. Es gab noch Fragen zur Zielsetzung, Motivation usw.. ( Aufwand ca. 1 Stunde)

Prof Wlömert: 

Ich hab letztes Sem GwA bei Wlömert gemacht und kann ihn sehr stark empfehlen, vor allem wenn man die BA im Bereich Marketing machen möchte.

Man muss ein Exposé verfassen und einen Artikel analysieren (Fragen zum Artikel beantworten). War sehr wenig Aufwand und benotet hat er sehr nett. Man bekommt relativ einfach eine gute Note und bekommt auch wichtige Tipps für die Bachelorarbeit. Klare Empfehlung

Da es nur 3 ECTS sind, kaum Aufwand. Meist gibt es einen sehr leichten Test und einen Abstract und/oder Exzerpt zu schreiben. Den Kurs machen auch die BWLer, deswegen ist es sehr schwer, bei einem Prof. mit guten Profcheck Bewertungen reinzukommen. Ich und ein paar Freunde waren deshalb bei Stiassny und er ist in GWA (in anderen Fächern eher nicht) echt zu empfehlen. Sehr entspannter Unterricht, der eigentlich nur von einem Tutor gehalten wird (Stiassny war vielleicht zur Hälfte der LV da und hat ab und an ein paar Kommentare abgegeben, die Hauptarbeit machte aber der Tutor). Stiassny meinte selbst, in dem Kurs sollte eigentlich jeder ein sehr gut bekommen.

18/03/2022