Verhaltenswissenschaftlich orientiertes Management (VoM)

„Mir hat die SBWL extrem getaugt. Man lernt viel über Sozialpsychologie, wissenschaftlich fundierte Führung aber eigentlich auch über sich selbst. Ab und zu sind recht abstrakte Theorien dabei (zB im Fach zu Organisationstheorien). Inhaltlich bezieht es sich auf das Individuum (Motive, Motivation, Ziele), Gruppe (Konflikte, Dynamiken), Organisationen (unterschiedliche Theorien, zB Bürokratie, Institutionelle Theorien) und Umwelt (Interaktionen, Dynamiken).
Der Test ist im Grunde eine leichtere MC Version der PFO Prüfung. Wenn einem PFO halbwegs liegt, sollte man es rein schaffen :)“

„Also zur Aufnahme: es gibt eine Aufnahmeprüfung, jedoch kommen da immer dieselben Fragen. Also mit dem Altfragenkatalog bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Kurs 1: Ist eigentlich extrem entspannt, man spielt Spiele und macht viele Gruppenübungen, was wirklich mal eine super Abwechslung zu anderen Fächern ist. Außerdem schreibt man nur ein paar Reflexionen und eine kleine Seminararbeit und das wars.
Kurs 2: Ist im ersten Moment etwas schockierend, weil die Themen und die Art und Weise des Vortragenden etwas gewöhnungsbedürftig sind aber wenn man sich drauf einlässt, kann man sehr viel aus dem Kurs mitnehmen. Für die Endprüfung zu lernen ist bisschen mühsam aber auf jeden Fall machbar.
Kurs 3: Ist ein wenig aufwändig, weil man da eine umfangreiche Seminararbeit in der Gruppe schreiben muss und präsentieren muss und am Ende auch noch eine mündliche Prüfung hat, was aber nicht soo schwer ist. Bei uns hatten alle eine gute Note. Kurs 4: da kann man zwischen mehreren Kursen und Themenbereichen wählen. Ich hab Wirtschaftsmediation gemacht – mega easy und chillig. Auch viel Gruppenübungen und Rollenspiele usw
Kurs 5: ist eigentlich mit Abstand am aufwendigsten! Man muss ein Analysepaper schreiben – was vom Umfang her so ähnlich wie eine Bachelorarbeit war, aber man teilt es sich mit einem Partner. Dann musste man dies vor allen präsentieren und hatte im Anschluss eine Defensio, wo man Fragen zur Arbeit beantworten musste und ganz zum Schluss noch eine Gallery, wo alle ein Plakat vorstellen mussten.

Im Großen und Ganzen eine tolle und entspannte SBWL, wo man leicht gute Noten bekommt. Die Profs sind auch alle sehr nett und zuvorkommend. Würd VOM auf jeden Fall weiterempfehlen.“